Cellounterricht-Online

Die richtige Adresse für Deinen Cellounterricht

‍Schön, dass Du Dich für Online-Musikunterricht und das Violoncello interessierst!

‍Mein Name ist Hanna Grymel-Babinecz, ich habe meine Ausbildung zur Cellistin in Polen absolviert. Seit 2002 lebe und arbeite ich in Stuttgart. Ich bin zertifiziertes Mitglied des Deutschen Tonkünstler Verbandes (DTKV).

‍Als Cellistin habe ich seit 1993 in den unterschiedlichsten internationalen Produktionen in Polen, Tschechien, Deutschland, Frankreich und der Türkei mitgewirkt. So habe ich sowohl als Solistin, Kammeralistin, Orchester- und Studiomusikerin (Filmmusik, Songwriting, CD-Produktionen, Musik für Werbung als Audio und Video) als auch im Jazz-, Rock- und Popbereich mit verschiedenen Komponisten, Bands und Songwritern umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Seit 2007 leite ich das Vandarte Streichensemble mit eigenen Bearbeitungen klassischer und moderner Musik.

‍Seit 2009 unterrichte ich Erwachsene, Jugendliche und Kinder sowohl online als auch in meinen Räumen in Stuttgart. 

‍Als Instrumentallehrerin für Einzel- und Gruppenunterricht in den Fächern Klavier, Gitarre und Blockflöte habe ich von 2016 bis 2019 an der Freien Kolping Grundschule in Stuttgart Unterricht erteilt. Seit 2019 erteile ich Cellounterricht an der Freien Waldorfschule Kräherwald in Stuttgart.

‍Durch regelmäßigen Austausch mit anderen Cellistinnen und Cellisten und die Teilnahme an Fortbildungen halte ich meine Methoden immer auf dem neuesten Stand.

‍Das Cello

‍Das Violoncello erfüllt zugleich Tenor- und Bassfunktion in der Violinfamilie der Streichinstrumente. In Italien, während des letzten Drittels des 17. Jahrhunderts, begann es sich zu einem eigenständigen und selbstbewussten Soloinstrument zu entwickeln. Zugleich ist das Violoncello fester Bestandteil des Sinfonieorchesters und spielt in der Kammermusik für Streicher sowie im Klaviertrio eine tragende Rolle.

‍Das Violoncello spielt wegen der Vielfalt seiner klanglichen Möglichkeiten auch außerhalb der klassischen Musik eine bedeutsame Rolle, unter anderem im argentinischen Tango Nuevo, im Jazz, Crossover, Rock, Metal und Pop. Das Cello wird dabei oft elektrisch verstärkt.

‍Stimmung, leere Seiten: C-G-d-a

‍Tonumfang: C-a2 (als Flageolett a4)

‍Notierung: klingend im Bass-Schlüssel, in höheren Lagen im Tenor- und Violin-Schlüssel.

‍Unterricht:

‍Bequem zu Hause Unterricht erhalten!

‍Was sich für manche erst seit Covid-19 als gute Möglichkeit erwiesen hat um Unterricht aus der Ferne aufrecht zu erhalten, hat sich für andere schon längst etabliert.

‍Onlineunterricht ist eine zeitsparende und bequeme Unterrichtsform – ob für den regelmäßigen Unterricht, Unterricht zu Urlaubszeiten, während beruflicher Auslandsaufenthalte oder als gelegentliche Alternative zum Unterricht vor Ort. Selbstverständlich ist auch ein regelmäßiger Wechsel zwichen Onlineunterricht und Unterricht vor Ort möglich.

‍Er ermöglicht es, Dir Deinen Traum vom Cellospielen zu erfüllen, auch wenn Du für Präsenzunterricht mit Anfahrtswegen keine Zeit hast oder wenn Du an Deinem Wohnort keinen Cellolehrer findest.

‍Onlineunterricht bietet sehr flexible Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich der Unterrichtszeiten, der Dauer Deiner Unterrichtsstunden und der Stundenintervalle. So kann der Unterricht besonders gut an Deinen persönlichen Lerntyp und Deine zeitlichen Möglichkeiten angepasst werden.

‍Ob Du lieber einmal wöchentlich eine längere Unterrichtseinheit oder zwei bis drei mal kürzere Lektionen besuchen möchtest – Deine Unterrichtszeiten können wir nach Deinen Bedürfnissen über die Woche verteilen.

‍Zum Unterricht kannst Du außerdem auch 10-minütige Feedback-Einheiten hinzu buchen – so bekommst Du immer zeitnah Rückmeldungen zu Deinen Fortschritten!

‍Du erhältst bei mir Unterricht nach Maß.

‍Was meinen Online-Unterricht besonders macht ist die individuelle Gestaltung: das Unterrichtsprogramm, die Literatur, das Tempo und die Methoden werden speziell auf Deine Bedürfnisse und Möglichkeiten zugeschnitten.

‍Im Unterschied zu Tutorials und Lern-Videos aus dem Internet ist das Anpassen des Unterrichts an die Schülerinnen und Schüler nur im direkten Austausch im live-Unterricht möglich. Nur so kannst Du Deine individuellen Fragen klären. Du erhältst jede Woche Feedback, Hinweise und Ratschläge, die Dir helfen, Dein Cellospiel weiter zu entwickeln.

‍Was Dich erwartet ist eine gemeinsame Entdeckungsreise in die Welt der Musik!

‍Auch beim Online-Unterricht sind meine Schülerinnen und Schüler stets miteinander in Kontakt. Wir machen regelmäßig Online-Vorspiele und gelegentlich auch Stunden mit zwei Schülern. Diese Möglichkeiten zum Austausch sind für die Schülerinnen und Schüler nicht verpflichtend. Sie sind für das Musizieren jedoch sehr hilfreich und machen Freude!

‍Online-Unterricht ist für Alle ab ca. 10 Jahren geeignet. Kinder benötigen bei den ersten Unterrichtsstunden Hilfe von einem Erwachsenen.

‍Ich informiere Dich gerne über alle technischen Voraussetzungen für den erfolgreichen Online-Unterricht!

‍Fächer

‍Was wird unterrichtet?

‍Wir entscheiden individuell, wo Dein Schwerpunkt liegt. Die Grundlagen werden immer auf der klassischen Basis gelernt. Ich lege von Anfang an Wert auf eine gute Körperhaltung am Instrument und vermittle Grundkenntnisse der Musiktheorie.

‍Wir befassen uns sowohl mit der klassischen Celloliteratur als auch mit Übungen und Stücken des 21. Jahrhunderts. Auch das Stimmen mit einem Stimmgerät und später auch ohne Stimmgerät wird im Online-Cellounterricht geübt.

‍Auf Wunsch erteile ich auch Unterricht in den Fächern:

  • ‍◆ Musiktheorie / allgemeine Musiklehre
  • ‍◆ Gehörbildung
  • ‍◆ Klavier für Anfänger
  • ‍◆ Blockflöte für Anfänger
  • ‍◆ Gitarre für Anfänger

‍Voraussetzungen:

‍Das Instrument

‍Das klassische Cello kann entweder im Internet oder bei Deinem örtlichen Geigenbauer ausgeliehen werden. Die Preise hierfür liegen in der Regel, je nach Größe und Qualität des Instrumentes, zwischen 20 € und 50 € monatlich. Im Set sind üblicherweise auch der Bogen, eine Transporthülle und Kolophonium enthalten.

‍Bitte denke daran, nach Möglichkeit die Selbstständigen Geigenbauerinnen und Geigenbauer zu unterstützen, indem Du ein Instrument vom Geigenbauer leihst.

‍Die Instrumente werden in unterschiedlichen Größen hergestellt. Lasse Dich vor dem Ausleihen oder dem Kauf gut beraten! Ich berate Dich gerne, welche Größe für Dich geeignet ist (Erwachsene benötigen in der Regel ein 4/4 oder ein 7/8 Instrument).

‍Für den Cellounterricht ist auch ein E-Cello (Silent Cello) oder ein Carboncello geeignet.

‍Technische Voraussetzungen

‍Außer einem Instrument und Bogen benötigen wir für den Online-Unterricht natürlich einen Computer, Laptop oder Tablet und einen Breitband-Internetzugang, der Dir während des Unterrichts zur Verfügung steht.

‍Ein Smartphone ist wegen der Bildschirmgröße weniger gut geeignet.

‍Um die Ton- und Bildqualität zu verbessern, können wir auch eine Webcam, ein zusätzliches Mikrofon und Kopfhörer verwenden. Wir können uns gerne darüber unterhalten, welche Ausstattung empfehlenswert ist.

‍Die erste Kennenlernstunde erfolgt ganz einfach über Skype, Zoom oder Facetime. Welche Einstellungen in der Software zu machen sind, um eine best mögliche Ton- und Bildqualität zu übermitteln, erkläre ich Dir dann ebenfalls im Unterricht.

‍Der Raum

‍Wichtig ist ein gut belichteter, ruhiger Ort in Deinem Zuhause, an dem wir während des Unterrichts nicht gestört werden. Dort findet ein Stuhl (ohne Armlehnen) und ggf. ein Notenständer Platz. Zusätzlich benötigst Du einen kleinen Tisch (gerne auf Rollen), Schreibtisch oder Ständer, auf dem Du Deinen Computer, Laptop oder Tablet aufstellst. Bitte bereite den bequemen, aufgeräumten und freundlichen Platz für unsere erste Kennenlernstunde vor.

‍Die Zeit

‍Bei der Terminvereinbarung müssen mögliche Unterschiede zwischen verschiedenen Zeitzonen berücksichtigt werden.

‍Preise

‍Einzelunterricht:

‍30 Min/Woche    80 € mtl.

‍40 Min/Woche  105 € mtl.

‍45 Min/Woche  120 € mtl.

‍Feedback-Gespräche*:

‍10 Min/Woche    25 € mtl.

‍10 Min einmalig 10 €

‍Einzelstunden und unregelmäßiger Unterricht:

‍30 Min.   30 €

‍45 Min.   45 €

‍Musiktheorie und Gehörbildung Einzelunterricht:

‍10x45 Min     300 €

‍Musiktheorie und Gehörbildung Gruppenunterricht (Telekonferenz):

‍10x45 Min     150 €

‍*Feedback-Gespräche können zum regelmäßigen Unterricht hinzu gebucht werden. Es besteht die Möglichkeit, nur unregelmäßig nach Bedarf einzelne Feedback-Gespräche zu buchen.

‍Bezahlung und Vertrag

‍Um gute Fortschritte zu erzielen, hat sich regelmäßiger Unterricht (wöchentlich oder zweiwöchentlich) über einen längeren Zeitraum bewährt. Hierzu unterschreiben wir einen vom Deutschen Tonkünslerverband ausgearbeiteten Vertrag, der einem Musikschulvertrag ähnelt. Wie auch an den meisten staatlichen Musikschulen beträgt die Semesterwochenzahl ca. 17 Unterrichtswochen je Halbjahr. Die Bezahlung erfolgt per Dauerauftrag monatlich. Einzelstunden werden per Überweisung oder PayPal im Voraus bezahlt.

‍Da es sehr wichtig ist, dass Lehrerin und Schüler gut zusammen passen, gilt in den ersten zwei Monaten ein Sonderkündigungsrecht. In dieser Zeit kann der Vertrag von beiden Seiten fristlos gekündigt werden. Nach dieser Phase ist der Vertrag immer zum Semesterende (zweimal pro Jahr) mit einer sechswöchigen Kündigungsfrist kündbar. Damit wird die notwendige Kontinuität und Regelmäßigkeit des Unterrichts unterstützt.

‍Kontakt und Beratung

‍Habe ich Dein Interesse geweckt?

‍Ich beantworte Dir gerne all Deine Fragen und berate Dich ausführlich, auch zur Instrumentenausleihe oder zum Instrumentenkauf und zu den technischen Voraussetzungen für den Online-Unterricht.

‍Kontaktiere mich doch einfach:

‍Hanna Grymel-Babinecz

‍Bietigheimer Str. 17

‍70435 Stuttgart

‍Mobil: +49 (0)176 400 111 97

‍Mail: info@cellounterricht-stuttgart.de

Aktuelles / social media

Interessante Links

Deutscher Tonkünstlerverband
Vandarte Kammermusik
Musikhandel Lausch & Zweigle

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK